Italiano English Deutsch čeština

Karte/ Hotel des Alpes

Folgaria

Die Folgaria und ihre Hochebene gehören zu den ältesten Gemeinden in Trentino-Südtirol. Noch heute kann sich die Stadt ihrer Pracht rühmen. Sie liegt etwa 1.200 m über dem Meeresspiegel in einem Gebiet weitläufiger Grasflächen und üppiger Pinienwäldern mit wilden Bächen. Die Hochebene von Folgaria mit ihrer dominierenden Lage bietet selbst im Winter viele Stunden Licht und Sonne. Sie gehört zu den wichtigsten Touristenorten im Trentino-Südtirol und bietet mit ihren über 80 km langen bestens präparierten Skipisten, etwa 30 Aufstiegsmöglichkeiten und 33 km Langlauf-Loipen sommers wie winters tolle Attraktionen.

Das gesamte Gebiet der Hochebene beeindruckt den Besucher durch natürliche Schönheit und mit Panoramablicken, die Seele und Geist regenerieren können. Die Hochebene ist von majestätischen Gipfeln umgeben, die jedoch für jeden Wanderer zugänglich sind. Die Spazierwege führen über Weiden und Almen, wo man den soeben von Hirten gefertigten Käse probieren kann. Im Winter bringt die von Dezember bis April durchgängig vorhandene Schneedecke optimale Skipisten hervor, die selbst die anspruchsvollsten Skifahrer zufriedenstellen.

KULTUR DER HOCHEBENE VON FOLGARIA:

Die Hochebene von Folgaria und die nahe gelegenen Städte Lavarone und Lusern sind mit den teilweise noch gut sichtbaren österreichischen Festungen noch heute deutlich gezeichnet vom Ersten Weltkrieg.
Wenige Kilometer von Folgaria entfernt können sich Besucher in Rovereto und Trento an den außergewöhnlichen historisch- künstlerischen Schätzen erfreuen, die diese authentische Region zu einem Treffpunkt verschiedener Kulturen machen.

Hotel des Alpes

Via Pasubio, 40
38064 Serrada di Folgaria (TN)
Trentino

Telefon

Tel: +39 0464 726012
Fax: +39 0464 726228

Dir. Mobile: +39 366 1114229 / 327 4918535